Brennerei IecavaHerstellung

Herstellung

Die SIA “I.S.D.” hat eine komplexe Getreideverarbeitungstechnologie eingeführt, somit können gleichzeitig ausgezeichnete, einzigartige Produkte – Weizenproteinkonzentrat, landwirtschaftlich hergestellter Ethylalkohol, Weizenkleie erworben werden.

In der Herstellung wird nur im Baltikum angebauter Weizen, ohne GVO verwendet.

Bei der Herstellung wird das Getreide zuerst von Verunreinigungen und Mikroflora gereinigt, danach wird die Mischung von Weizenkleie und Grobgrieß, was Stärke und eine Mischung aus Protein-Mehl-Grieß enthält mit einem Sieb gemahlen und ausgesiebt, und mit Hilfe eines Ferments und der Ethylhefe zu Ethylalkohol verarbeitet. Das Getreideprotein wird von der fermentierten Masse mittels Zetrifugieren entfernt und danach mittels einzigartiger Technologie mittels Kohlendioxid, bei niedrigen Temperaturen getrocknet. Somit werden die hohen Nährwerte der im Getreide vorzufindender Vitamine, Fette u.a.Komponente verwahrt.

Ethzlalkohol wird mittels patentieter, besonderer technologie erworben; Das Ethylalkohol wird anhand einer besonderen, patentierten Technologie erworben, in einem 7-Säule-Destillierapparat gefiltert um somit das reinste, demWeizen-Ethylalkohol charakteristische Geschmack und Aroma geschaffen.

Besonders hohe Qualitätsanforderungen für Getreide und geprüfte Getreidezulieferer ermöglichen die Herstellung von Lebensmittelkleie gemäß dem nationalem Lebensmittelqualitätsschema.

https://isd.lv/wp-content/uploads/2021/08/5-razosana-1-scaled.jpg

Herstellung

Die SIA “I.S.D.” hat eine komplexe Getreideverarbeitungstechnologie eingeführt, somit können gleichzeitig ausgezeichnete, einzigartige Produkte – Weizenproteinkonzentrat, landwirtschaftlich hergestellter Ethylalkohol, Weizenkleie erworben werden.

In der Herstellung wird nur im Baltikum angebauter Weizen, ohne GVO verwendet.

Bei der Herstellung wird das Getreide zuerst von Verunreinigungen und Mikroflora gereinigt, danach wird die Mischung von Weizenkleie und Grobgrieß, was Stärke und eine Mischung aus Protein-Mehl-Grieß enthält mit einem Sieb gemahlen und ausgesiebt, und mit Hilfe eines Ferments und der Ethylhefe zu Ethylalkohol verarbeitet. Das Getreideprotein wird von der fermentierten Masse mittels Zetrifugieren entfernt und danach mittels einzigartiger Technologie mittels Kohlendioxid, bei niedrigen Temperaturen getrocknet. Somit werden die hohen Nährwerte der im Getreide vorzufindender Vitamine, Fette u.a.Komponente verwahrt.

Ethzlalkohol wird mittels patentieter, besonderer technologie erworben; Das Ethylalkohol wird anhand einer besonderen, patentierten Technologie erworben, in einem 7-Säule-Destillierapparat gefiltert um somit das reinste, demWeizen-Ethylalkohol charakteristische Geschmack und Aroma geschaffen.

Besonders hohe Qualitätsanforderungen für Getreide und geprüfte Getreidezulieferer ermöglichen die Herstellung von Lebensmittelkleie gemäß dem nationalem Lebensmittelqualitätsschema.

1
2
3
5
6
7
8
9
10